Kehrarbeiten der Gemeindestraßen erledigt

Veröffentlichungsdatum27.03.2024Lesedauer< 1 Minute
Kehrarbeiten 2024

v.l.: Martin Holzmüller, Günter Glaser, Manfred Weissinger (Firma Krecek), Alexander Schröfl, Andreas Schnabl, Bürgermeister Josef Schaden

In eineinhalb Wochen wurden alle Gemeindestraßen im gesamten Gemeindegebiet gekehrt. Erstmals gemeinsam durch den Bauhof und mit einer Kehrmaschine durch die Firma Krecek Recycling. 

„Danke an alle Gemeindebürgerinnen und Gemeindebürger für die Unterstützung, danke an alle Ortsvorsteher“, so Bürgermeister Josef Schaden. 
Somit erstrahlt alles im sauberen Glanz und Ostern nichts mehr im Wege.